Ein Appell kann die Welt verändern

Die Geschichte hat gezeigt, dass ein Appell die Welt verändern kann: „Mr. Gorbatschow, tear down this Wall!“ Ein Wunsch nach Veränderung, das ist ein Appell. Wo Potentiale schlummern und Ideen für eine lebenswerte Zukunft aufbrechen, da hört L’appel den Menschen zu! Ein sich selbst refinanzierendes Stipendienprogramm, ein Teilzeitinternat mit extracurricularer Förderung oder Kleinunternehmerförderung – alte Konzepte werden aufgebrochen und gemeinsam mit den Menschen vor Ort neu gedacht und umgesetzt. Wir sind stolz auf unsere Projekte und auf die Menschen, die sie angestoßen haben und nun gemeinsam mit uns umsetzen.

Ein Appell kann die Welt verändern. Daran glauben wir!

Der Appell erreicht uns vor Ort, direkt und persönlich. Menschen mit konkreten Vorstellungen zur Verbesserung ihrer Lebensumstände teilen ihre Ideen, Wünsche und Visionen mit uns. Gemeinsam wollen wir eine Antwort auf ihren Appell finden, mit eigener Kraft und in eigener Verantwortung. Wir fördern lokale Lösungen für lokale Probleme und bauen Existenzen auf.

Unsere Organisation lebt von engagierten, motivierten Leuten und wächst durch innovative Projekte in Ruanda und Sierra Leone. Unsere Teammitglieder von unserem Hauptsitz in Köln, aber auch aus den Ortsgruppen Witten und Lüneburg, reisen regelmäßig in die Projektregionen, um die internationale Zusammenarbeit zu koordinieren. Unsere Projekte befassen sich mit Bildung, Gesundheit und Empowerment. Sie sollen voneinander profitieren und in den Gemeinden Makeni in Sierra Leone und Kiruhura in Ruanda die Menschen dabei unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Unser Ziel: Das Ende der Armut!

In der multilateralen Zusammenarbeit arbeiten wir eng und freundschaftlich an der Seite unserer Partner. Gemeinsam lernen wir, das Leben der Menschen vor Ort zu verstehen und diese gezielt zu fördern. Wir verstehen uns als Vermittler und Impulsgeber, als Ideensammler und Projektmitdenker. Gemeinsame Vorhaben lassen sich nur umsetzen, wenn wir zusammen mit der Bevölkerung arbeiten und alle anpacken.

Für uns ist die Auseinandersetzung mit der internationalen Entwicklungszusammenarbeit zu einem wichtigen Teil unseres Lebens geworden. Wir möchten diesen Aspekt in die Mitte unserer Gesellschaft holen und Menschen mitreißen und begeistern. Interessierte werden Unterstützer und Mitstreiter – das ist unser Ziel.

Money makes the world go 'round.

Auch wir müssen wachsen und uns weiterbilden. Wir freuen uns über dein Investment in die Vereinsentwicklung.

Spende jetzt für L'appel